GRZ-WLS

“... Fotografien aus Graz und Wels dienen als Vorlage für Gemälde, in denen sich die Malerin auf die Bewegung der Menschen im urbanen Raum konzentrierte. Auf das Miteinander und die menschliche Vielschichtigkeit welche beide Städte gemeinsam haben und der daraus resultierenden Dynamik.

Der neue Bildzyklus als verbindendes Element zwischen zwei Städten wird von den dargestellten menschlichen Bewegungen förmlich getragen. Doppelte Umrisse suggerieren dynamisches Handeln oder verharren in einer Körperhaltung und weisen eine Zeitversetzung auf, die durch eine „Zusammenwürfelung“ mehrerer gleicher oder verschiedener Figuren in einem Bild unterstrichen wird.

Eine spannend wirkende Tiefe und Leuchtkraft erhalten die Werke durch ihre Fertigung auf dunklem Hintergrund nach Manier der alten Meister. Die zart erscheinenden und in Öl gemalten Figuren sind pastellig akzentuiert und erwecken mittels ihrer durchscheinenden Überlagerungen den Eindruck von langsam bewegten Röntgenbildern.”

(Kerstin Eberhard zur Werkreihe)

2015/16

2015/16

SAMSUNG CSC
graz-wels-02
graz-wels-07
graz-wels-01
graz-wels-04
graz-wels-05
graz-wels-06

Instagram | Facebook

Instagram | Facebook

Stefanie Hödlmoser
Studio: Puchstrasse 17, 8020 Graz
art@stefaniehoedlmoser.com

Stefanie Hödlmoser
Studio: Puchstrasse 17, 8020 Graz
art@stefaniehoedlmoser.com

Stefanie Hödlmoser
Studio: Puchstrasse 17, 8020 Graz
art@stefaniehoedlmoser.com